Seit dem Catalina Update von OSX kommt es bei einigen Mac-Nutzern vor, dass beim Versuch, Dokumente vom Rechner hochzuladen, im Dateibrowser des Maklerservicecenters keine Dateien angezeigt werden.

Die angesteuerten Ordner erscheinen wie leer.

Das Problem lässt sich beheben, in dem man die Verknüpfung des Maklerservicecenters vom Schreibtisch in die Programme verschiebt.

  1. Verknüpfung verschieben
    Wechseln Sie über den Finder auf Ihren Schreibtisch.
    Verschieben Sie die dort hinterlegte MSC-Verknüpfung per Drag & Drop vom Schreibtisch in die Programme.
  2. Ansteuern der Upload Funktion im MSC
    Steuern Sie nach dem Start des MSC die Upload-Funktion an, erhalten Sie beim Wechsel in das jeweilige Zielverzeichnis eine Berechtigungsabfrage.
    Diese muss zwingend bestätigt werden, sodass die Dateien in diesem Verzeichnis aufgelistet werden können.
  3. Hochladen der gewünschten Datei
    Es werden Ihnen nun wieder alle Dateien angezeigt, die im Zielverzeichnis hinterlegt sind.
  4. Nachträgliche Änderung
    Haben Sie bei der Berechtigungsabfrage aus Versehen auf „Nicht erlauben“ geklickt oder wollen nachträglich die Berechtigungen ändern, öffnen Sie die Systemeinstellungen und wechseln in das Untermenü Sicherheit.
    Dort angelangt scrollen Sie bis zum Punkt „Dateien und Ordner“.
    Hier sehen Sie alle Berechtigungen, die das MSC von Ihnen erhalten hat.