Das wird sicher vorkommen, dann ist es Ihre Aufgabe, dem Kunden zu sagen, dass bei fehlender Datenschutzvereinbarung eine Geschäftsbeziehung “voraussichtlich” nur erschwert oder kaum möglich sein wird – und das in aller Deutlichkeit.

Falls der Kunde gar nicht reagiert, sollten Sie dann den Kontakt löschen bzw. zumindest bei fehlender “Datenschutzerklärung” die Kontaktmöglichkeit unsererseits aus dem Maklerservicecenter heraus  deaktivieren bis eine DV vorhanden ist.